Die A.Rauch GmbH befindet sich in Graz der steirischen Landeshauptstadt und zweitgrößten Hauptstadt Österreichs, nahe der Autobahnen A2-Abfahrt Ost.

Die ersten Schritte in die Welt der Wiegetechnik setzte Andreas Rene Rauch 1982 als er in die Lehrausbildung zum Waagen Hersteller eintritt. Nach erfolgreichem Abschluss der Lehr-und Gesellenjahre sowie Unternehmerischen Ausbildungen, ergab sich die Gelegenheit 1992 in den ehemaligen Lehrbetrieb als Teilhaber einzusteigen. Unüberbrückbare Rahmenbedingungen veranlassten einen Ausstieg aus diesen Unternehmen.  So erfolgte 1993 die Eigenständige Gründung des Einzelunternehmen Rauch Waagen E.U durch Andreas Rene Rauch. Die erste Betriebsfläche welche sich in Zentraler Graz Lage (Pestalozzistrasse) befand umfasste eine Betriebsfläche von ca. 100m² welche in kurzer Zeit auf ca. 200m² (Halle Murfeld) erweitert wurde. Im Jahr 2002 siedelt der Betrieb an den jetzigen Standort Liebenauer Hauptstraße 138 auf in zwischen ca. 600m² und erweiterte sich um einen Logistikbereich im Gewerbegebiet Messendorf, wo nun auch bis zu 300 Palettenstellplätze mit einem täglichen Versand den Kunden zur Verfügung stehen.  2014 wurde das Einzelunternehmen in die A.Rauch GmbH umgewandelt.  

RAUCH ist eines der führenden Unternehmen in den Segment Waagen - Lebensmittelmaschinen - Wasser Nebelsysteme in Österreich. Der Firmengrundsatz der ersten Stunde lautet  "den Kunden  hochwertige Produkte mit fairen Preisen zur Verfügung zu stellen" Kundenzufriedenheit wird bei Rauch GROSSGESCHRIEBEN. Durch einen eigenen Kundendienst sowie Partnerschaft mit der bvfs Eich-Kalibrierstelle bietet Rauch Österreichweit Service Kompetenz aus einer Hand.

1982 Startet Andreas Rauch mit der Lehre zum Waagenhersteller

Rauch 1994  andreas_rauch_1992-medium.gif andreas_rauch_1987-medium.gif  andreas_rauch_1994-medium.gif

2004 mit dem Umbruch des Eichgesetzes wurde durch die Idee und-Initiative von Andreas Rene Rauch die nunmehr größte Waagen Eichstelle Österreichs, die bvfs  sowie der KMU-Waagenpool Österreichs  ins Leben gerufen. Mehr als 80 Mitarbeiter  (KMU) eichen Jährlich bis zu 20 000 Waagen und stehen in ganz Österreich zu Ihrer Verfügung. Und der Erfolg gibt der Idee von Andreas Rauch  Recht ,Großkonzerne wie zb. Post AG, Hofer AG , Rewe AG , BWM , Magna  vertrauen auf die Kompetenz der bvfs.

https://bvfs.at/eichen/

bvfs-logo-rauch-2020-medium-2.png

 

auszeichnung2-small.gif2008 wurde der Frima Rauch das steirische Landeswappen, die höchste Landesauszeichnung an Unternehmen von Landeshauptmann Mag. Franz Voves überreicht.
"Vorzeigeunternehmen in diesem Segment„ Die Firma Rauch ist ein guter Beweis dafür, welchen Beitrag vor allem Klein- und Mittelbetriebe für das Wirtschaftswachstum in der Steiermark leisten. Neben der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen konnte auch das Interesse bei jungen Menschen für den Lehrberuf Waagen-Hersteller gesteigert werden", so LH Voves in seinen Begrüßungsworten.
 
 
 ja8_rauchwaagen-large.jpg 
 

 
Europas Pionier bei Befeuchtungssystemen - Wasser Zerstäubung seit 1995 !
Zubeginn war 1995 die Frischehaltung von Obst-Gemüse im Lebensmittelhandel das Hauptthema welche aus den USA Importiert wurden. Es wurden Kunden wie Konsum - Meinl beliefert. Deise Systeme werden nun wieder Enteckt und oft als Neuheit bezeichnet, das ist für RAUCH nicht neu.
 
Frischetechnik Rauch      Penny  kuehlregal_befeuchtet-large.gif
 
 
Durch Technische Verbesserungen  werden Rauch Wasser Nebelsysteme seit 2000 auch zur Luftbefeuchtung - Staubbekämpfung und zur Adiabaten Luftkühlung verwendet und die ersten Systeme in Europa geliefert. Durch den gegenwärtigen Klimawandel sind nunmehr Sprühnebelsysteme als Nachhaltige Technik bekannt und optimieren die Luftemperatur sowie Luftfeuchte mit geringen Energieaufwand. Durch Zielstrebigkeit und Kompetenz wurde eine eigne Entwicklung Aufgebaut diese auf Sonderlösungen spezialisert ist. Duch Hohe Produktqualität und Innovation  konnten Kundenaufträge auch ausserhalb Europas wie Marokko - Südafrika - Quatar - Nordamerika  uvm.  realisiert werden.  Rauch kann mittlerweile auf 1000e Referenzanlagen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen hinweisen.
 
Schon vor Jahrzenten kühlte man sich mit RAUCH Sprühnebel bei Sommerhitze 

2003 Kühlung Liebenau Eine der ersten Sprühnebel Kunstinstallationen wurde durch RAUCH in Linz / Domplatz umgesetzt, und inizierte vielleicht einen Coolen Sprühnebel Trend in Europa.      

 
domplatz_linz_nebelsaule-large.png  
 
2019 Die BUGA (Bundesgartenschau BRD) setzt auf RAUCH Sprühnebel Kompetenz und setzte einen Aufsehenerregenden Großstadt Dschungel um (Leaving Wall)
 
Buga    
 
2020  Aufsehenerregende Erfrischungs Projekte in Städten vermitteln die kaum bekannte Kühlmöglichkeit durch Wasser Verdunstung welche RAUCH schon seit 1995 entwickelt     
 
Tummelplatz  
 
 
 
 

Am Standort  in Graz - Liebenau betreibt das Unternehmen einen Ausstellungs-Shop wo ein großer Teil der Produkte in der Realität  Montag bis Freitag durchgehend von 8 bis 18 Uhr besichtigt und Vorgeführt  werden kann. In unseren Abhol & Versandlager   sind ein großer Teil unserer Produkte lagernd und  Montag - Freitag von 8 bis 17 Uhr Abholbereit bzw. werden durch täglichen Versand an unsere Kunden Ausgeliefert.Ein großer Teil unserer Angeboten Nebelsysteme werden in unseren Standort in Graz Messendorferstrasse (Neubau in Planung) entwickelt und hergestellt.

rauch_hochregallager-medium.gif  fima_im_winter-large.gif

Unsere Fachberater freuen sich  Sie über unsere Produkte und Referenzen in einem persönlichen Gespräch überzeugen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Rene Rauch


 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Bleiben Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. Annahme